Tipps zum Ausgehen und für Unternehmungen



Stacks Image 49
Blick auf Tangermünde vom Elbradweg


Fahrräder
kann man bei Gerike in der Stendaler Str. 45 jenseits des Neustädter Tores leihen, nicht weit entfernt am Rande der Altstadt. Tel. 039322 72660.

Einkaufen
Die Bäcker sind am Markt und die sehr kurze Marktstraße endet genau dort.

Lebensmittel
kauft man am besten bei Edeka im Hansepark, gleich hinter dem Bahnhof. Zu Fuß geht es durch die Töpferstraße, Albrechtstraße und den Weg In den Töpferstiegen dorthin.
In der Kirchstraße gibt es auch Nadines WTB. Das ist ein interessanter Laden mit allerlei Lebensmitteln und Keramik (sehenswert) in der Kirchstraße kurz vor dem Neustädter Tor.
Am Donnerstag findet ein recht ansehnlicher Wochenmarkt auf dem Marktplatz statt.

Cafes und Restaurants
gibt es viele in Tangermünde, auch in der Altstadt oder auf dem Schloss:
Nicht verpassen: Café Engel in der Langen Straße 75, der Grieche am Markt (Zugang über Lange Straße) ist nicht zu verachten, sehenswert und rustikal sind Exempel neben St. Stephan und die Zecherei St. Nikolai in der seit Jahrhunderten säkularisierten Nikolaikirche am Neustädter Tor. Im Hotel Exempel gegenüber St. Stephan lässt sich ein herrliches Frühstücksbuffet genießen. Das Schlossrestaurant macht seinem Namen alle Ehre und hinterher geht man am besten in den Grete Minde Keller in der Langen Str. 39.
Allerlei Fischgerichte gibt es gleich links hinter dem Neustädter Tor in der Gaststätte „Zum Neustädter Platz“ und wenn Sie einen Ausflug machen wollen, kann man auf Schloss Storkau (einige Kilometer nördlich von Tangermünde) hervorragend essen. Das Tourismusbüro ist gleich am Markt. Dort gibt es weitere Infos und auch Stadtführungen. www.tangermuende-tourismus.de

Tangermünder Türme
In der kalten Jahreszeit geht es täglich 14:00 Uhr auf den Kapitelturm auf dem Schlossberg. Die Zeiten für die Führungen während der Hauptsaison sind:
tgl. 10:30, 11:00, 14:00, 14:30, 15:00 Uhr, Kosten 1,50 € pro Person. Die Aussicht lohnt sich.
Wenn man sonntags vormittags Glück hat kann man auf den Schrotturm klettern. Die Funkamateure gleich nebenan haben den Schlüssel und begleiten Gäste ggf. nach ganz oben. Bitte freundlich nachfragen.
Den Turm von St. Stephan kann man in der Regel leider nicht erklimmen.

Wellness rund ums Jahr
Die Kaisertherme auf dem Schönberg bietet Entspannung und Erholung zu jeder Jahreszeit.

Badegelegenheiten im Sommer
Zum Baden laden das Freibad in Tangermünde und das Waldbad Wischer (ca. 13 km entfernt) ein.
Hier die Links dahin:
Kartenlink zum Waldbad Wischer
Kartenlink zum Freibad Tangermünde


Stacks Image 43


Weiter zu: Die Stadt >