Marktstraße 11


Folgt man dem Verlauf der Marktstraße, vorbei am prächtigen Buhnenkopf, findet man unser Ferienhaus linker Hand kurz bevor man auf die Putinnen*, zwei mächtige Türme der steil zum Tangerhafen hin abfallenden Stadtmauer trifft.
* Butentinnen, d.h. wohl Außenzinnen
Stacks Image 3
Das sagen unsere Gäste >

In der Marktstraße 11 in Tangermünde ist eine komfortable Unterkunft für zwei bis sechs Personen neu entstanden. Seit Oktober 2015 steht das Haus im Herzen der Altstadt der alten Hansestadt Tangermünde zur Vermietung bereit.
Das Haus, das nach dem Stadtbrand im Jahre 1617 errichtet wurde, hat eine wechselvolle Baugeschichte hinter sich. Nachdem wir Schicht um Schicht alte Tapeten, Wandverkleidungen aus Spreelacart (im Westen als Resopal bekannt), Holzfaserplatten (denn nicht umsonst befand sich in Tangermünde das größte Faser- und Sparplattenwerk der DDR), Teerpappe und anderen Materialien entfernt hatten, kamen die alten Fachwerkwände mit Lehmputz wieder zum Vorschein. Wände wurden stabilisiert und ein neues Fundament geschaffen. Neuer Putz und Lehmputz wurde aufgebracht, neue denkmalgerechte Fenster wurden kürzlich eingebaut. Die Außenwände wurden umweltfreundlich von innen gedämmt und die moderne Gasheizung sorgt für angenehme Wärme. Für den zusätzlichen Kaminofen im Wohnzimmer steht gut abgelagertes Kaminholz zur Verfügung. Die neue Holztreppe führt sicher und bequem in den 1. Stock. Das Haus verfügt über drei separate Schlafräume (3 Personen, 2 Personen, 1 Person) zwei Bäder, eine gemütliche Wohnküche. Im Innenhof lässt sich herrlich frühstücken oder einfach gemütlich ausspannen. Platz für Fahrräder ist in der Garage mit eigenem Zugang von der Grundstücksrückseite. Der Wintergarten über dem Anbau im Hof wurde im Frühjahr 2016 noch weiter hergerichtet, mit neuen Fenstern ausgestattet, gedämmt und damit zu einem fast ganzjährig zu nutzendem Raum ausgebaut.
Anreise und Kontakt >
Stacks Image 9
Die alten Fensterläden sind, nachdem sie aufgearbeitet wurden, seit Dezember 2016 wieder zurückgekehrt. Große Freude!
Liebe auf den ersten Blick: Als wir das Haus mit dem kleinen verwinkelten Hof und dem wunderbaren Blick von der Veranda zum verwilderten Nachbargarten und weiter hinunter bis zur Elbe zum ersten mal sahen, war klar: das ist ein wahres Schätzchen. Der verträumte gemütliche Hof, das alte Fachwerk und die unvergleichliche Lage an der mächtigen Stadtbefestigung machen das Haus zum idealen Ausgangspunkt für Erkundungen in der Stadt, am Fluss und drumherum. Nur wenige Schritte sind es zum Marktplatz mit dem prächtigen backsteingotischen Rathaus und noch viel kürzer ist der Weg, die uralte Stiege, ehemals zum Wasserholen gedacht, hinab zum Tangerhafen.
Stacks Image 24
Die Raumaufteilung und die Verteilung der Schlafplätze.
Stacks Image 53
Das historische Stadtmodell im Städtischen Museum Tangermünde zeigt bereits unser Haus und Grundstück. Links die Stadtmauer mit den Putinnen und rechts oben den Marktplatz mit dem Rathaus.
Stacks Image 57
Der Hof lädt zum Verweilen ein.
Stacks Image 82
Der kleine Staudengarten im Hof blüht im Frühling, Sommer und Herbst üppig.
Stacks Image 99
Detail, Badezimmer im 1. Stock
Stacks Image 560
Wohnzimmer im Parterre
Kaminofen von La Nordics aus Italien
Impressum: Uli Deroni, Bernd Hoppe, Marktstr. 11, 39590 Tangermünde
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG: Bernd Hoppe

Würdigungen:
Bauplanung: Architektur- und Ingenieurbüro Sybille Wilke, Tangermünde
Inspiration: Tina Huchthausen und Martin Keune, Berlin und Tangermünde
Außerordentliche Unterstützung: Uli Deroni, Berlin und Tangermünde
Künstleriche Beratung, Ryszard Kaja, Wrocław, Polen
Maurerarbeiten: Hämerter Bau GbR, Hämerten und Schroedter Hoch- und Lehmbau, Stendal
Zimmermann: Meister des Zimmererhandwerks Ingo Maehs, Tangermünde
Fensterbau und Tischlerarbeiten: Henning und Grünsch, Buch
Sanitärinstallation und Heizung: Holländer Haustechnik, Grieben
Elektroinstallation: Elektro Rüdiger, Tangermünde
Lehmputz: Malerbetrieb Kubatzki, Tangermünde
Fliesen: Baubetrieb Dirk Flügler, Tangermünde
Ökologische Baumaterialien: Grosser Lehmbaustoffe, Miltern
Finanzierung: Kreissparkasse Stendal
Makler: Eisendhardt Immobilien, Stendal
Entsorgung: Altmärkische Entsorgung, Tangermünde, Projahn, Tangermünde, Kerkow, Stendal
Unterstützung in jeder Lebenslage: Denise Maehs, Tom Maehs, Tangermünde
Fluchtpunkt und Internetzugang: Tangermünder Tourismusbüro, Regine Schönberg